„Kulturzugangsgeräte“ sind auf dem Schulgelände verboten

Dieser Beitrag erscheint in dieser Woche in der Zeitschrift „Integrierte Schulen aktuell“ 4/2017. Ziel der Übersicht ist es eine grobe Skizze dessen, was praktisch mit digitalen Medien im Unterricht schon jetzt möglich ist, zu entwerfen sowie einen kleinen Einblick in die daraus erwachsenden Erfordernisse der Lehrerausbildung und -fortbildung unter den Bedingungen der Digitalisierung zu umreißen. … „Kulturzugangsgeräte“ sind auf dem Schulgelände verboten weiterlesen

Wie setze ich digitale Medien lernförderlich in meinem Unterricht ein? In Schülerhand!

Im neuen Kerncurriculum für Referendarinnen und Referendare im Land NRW, das ab 2.9.2016 gilt, wird von ihnen die selbstreflexive Frage erwartet: Wie setze ich (digitale) Medien lernförderlich in meinem Unterricht ein? Das „Digitale“ steht wirklich in Klammern und Medien an sich waren wohl immer schon unverzichtbar. Dort steht auch: Lehrerinnen und Lehrer – ob nur für … Wie setze ich digitale Medien lernförderlich in meinem Unterricht ein? In Schülerhand! weiterlesen

„Darf ich denn jetzt eigentlich Seiten aus dem Schulbuch scannen?“

Und am Ende noch den Schülerinnen und Schülern per Mail zuschicken? In einer meiner Fortbildungen kam genau diese Frage im Zusammenhang mit Copyright-Bestimmungen bei Fotos auf. Eine ausführliche Antwort darauf gibt wieder einmal eine Seite des Lehrerfreunds. Kurz gesagt: Ich darf natürlich schon, aber nur in sehr begrenztem Umfang. Per Mail verteilen ist dabei auch möglich, … „Darf ich denn jetzt eigentlich Seiten aus dem Schulbuch scannen?“ weiterlesen

Das Netz in den Unterricht holen mit QR-Codes

QR-Codes lassen sich im Unterricht in verschiedensten Kontexten anwenden. So lassen sich gedruckte Materialien mit QR-Codes versehen, hinter denen sich weiterführende Informationen verbergen können.  Seien es nun individuelle Zusatzaufgaben für die Schnelleren, vertiefende Aufgaben für schwächere Schüler oder zusätzliche Spiele oder weitere Inhalte. Zudem lassen sich auf diese Weise multimediale Inhalte einbinden, vom Youtube-Film bis … Das Netz in den Unterricht holen mit QR-Codes weiterlesen

Verfasser

Bild: Stefan Arendt, LVR-ZMB Marc Albrecht-Hermanns ist Lehrer an einer Gesamtschule und unterrichtet die Fächer Deutsch und Geschichte in den Jahrgängen 5 bis 13 sowie Informatik in der Sekundarstufe I. Schon seine zweite Staatsexamensarbeit im Jahr 2000 war dem Einsatz von Hypertexten im Geschichtsunterricht gewidmet. Seit 2005 moderiert er für die Bezirksregierung Düsseldorf, das Landesinstitut für … Verfasser weiterlesen